Kunst und Kultur erleben und genießen

Kunst und Kultur sind fester Bestandteil einer richtigen Städtereise. Man erfährt interessante Fakten zur Geschichte eines Ortes, Landes oder Gebäudes, lernt fremde Kulturen kennen und bildet sich dabei zusätzlich fort. Dabei bietet die Schweiz eine Vielzahl an interessanten Sehenswürdigkeiten, die die Kultur und Kunst des Landes betreffen.

Möchte man gerne interessante und auch unbekannte Fakten über eine Stadt erfahren, sollte man unbedingt die Möglichkeit eines Rundgangs oder einer Führung in Anspruch nehmen. Das Spannende: In Basel werden Führungen von Schauspielern durchgeführt, die Sie durch die Straßen und Gassen leiten. Sie hören interessante Fakten und witzige Anekdoten, erfahren Denkbares über Vergangenes und Gegenwärtiges. Die szenischen Rundgänge sind dabei auch etwas für Familien mit kleinen Kindern! Als Teilnehmer eines nächtlichen Streifzuges spazieren Sie durch das „kleine Venedig“ oder erfahren alles über das Basler Stadtpalais.

Die Schweizer Theater und Kunst erleben

Wer etwas für Theater übrig hat, sollte unbedingt einen Blick hinter die Kulissen des bekannten Basler Theaters werden. Hierbei handelt es sich um das größte Dreispartenhaus der Schweiz. Das Theater zeigt fast täglich fertige Produktionen aus Oper, Schauspiel oder Tanz. Auf Anfrage können Sie in Gruppen oder auch als Einzelperson eine Führung hinter die Kulissen des Theaters machen. So lernen Sie eine der beliebtesten Schweizer Kulturstätten aus einer anderen Perspektive kennen. Die Führung kann man zusätzlich ohne Probleme mit einer anschließenden Theateraufführung kombinieren. Sehen Sie also möglicherweise Ausschnitte aus der Generalprobe und genießen anschließend die komplette Aufführung.

Kunst-Liebhabern wird die Kunstbewegung Dada definitiv ein Begriff sein, und wenn nicht, können Sie bei einem Rundgang in Zürich alles darüber erfahren. Die Bewegung fand ihren Anfang in Zürich, da viele vielseitige Künstler, Literaten und Artisten die Stadt auf den Kopf stellten. Erkunden Sie mithilfe der Führung die wichtigsten Schauplätze, hören Sie die spannendsten Geschichten und erkunden Sie Zürich aus Sicht der Dada-Bewegung. Besuchen Sie beliebte Treffpunkte der Dadaisten, wie das Cabaret Voltaire, Odeon oder das Zunfthaus zur Waag.

Schnäppchen-Jäger aufgepasst!

Wer gerne auf der Suche nach Schnäppchen ist, der sollte den Flohmarkt in Bern bei der Dampfzentrale mindestens einmal besucht haben. Hier finden sich die verschiedensten gebrauchten, ästhetischen und gepflegten Gegenstände, die kreativ von Ausstellern präsentiert und verkauft werden. Die Dampfzentrale bietet eine Kulisse voller Charme und Flair, perfekt zum Stöbern, Entspannen und Flanieren und einem entspannten Kaffee in der Sonne.